Ich habe keinen Computerprogrammierjob mehr. Was mache ich jetzt?

Ein C ++ – Nebenprojekt machen und dabei etwas Neues lernen?

Haben Sie ein Nebenprojekt zu C ++, an dem Sie gearbeitet haben? Wenn nicht, überlegen Sie, ob Sie eine starten sollen. Ich meine, Sie haben bereits viel Fachwissen auf diesem Gebiet. Nutzen Sie dies, um Ihnen bei der Suche nach dem nächsten Schritt zu helfen.

Ich denke, in der heutigen Wirtschaft ist es sehr hilfreich, ein Nebenprojekt zu haben, das Einkommen generiert. Es kann besser sein, als etwas zu tun, das nur auf Service basiert, da es schwer zu skalieren ist. Ich musste an einen Leckerbissen aus unserem Binpress-Blog-Beitrag (Future Proofing With Developer Platforms – Binpress) denken:

“Nichts hält ewig. Selbst die stabilsten Vollzeitjobs können ein Ende finden, wenn sich die Wirtschaft verlagert oder das Unternehmen beschließt,” das Fett abzubauen “.

Aus diesem Grund sollte jeder Entwickler 1-2 Nebenprojekte haben, die sich darauf konzentrieren, zusätzlich zu ihrer laufenden Arbeit zusätzliche Einnahmen zu generieren. Die Bereitstellung von Diensten ist nicht skalierbar, während der Verkauf digitaler Produkte möglich ist. “

Wenn Sie sich dazu entschließen, neue Sprachen zu lernen, stehen im Internet mehr Ressourcen zur Verfügung als jemals zuvor. Es wird also kein so harter Übergang sein.

Unter diesem Gesichtspunkt können Sie mit C ++ Geld verdienen, indem Sie freiberuflich oder als digitales Gut arbeiten, während Sie einen anderen Aspekt der Computerprogrammierung oder der Naturwissenschaften erlernen, der Ihnen hilft, das nächste Level zu erreichen.

Ich habe mich entschlossen, etwas Neues zu lernen, das mir gefällt, und etwas zu lernen, das mir einen Job einbringt.