Derzeit mache ich einen B.Sc-Abschluss in Informatik und möchte eine Karriere im Bereich Cloud Computing aufbauen. Was sollte ich tun? Welche Initiative soll ich ergreifen?

Zuallererst könnte es eine Herausforderung sein, eine Karriere im Bereich Cloud Computing aufzubauen. Gar nicht schwer, aber herausfordernd für Ihre Zukunftsaussichten.

Warum sage ich das?

In den letzten 17 bis 18 Jahren ist Cloud Computing dramatisch gereift und hat sich zu einer Superware entwickelt.

Ich habe in den letzten zehn Jahren eine großartige Karriere als Experte für Virtualisierung aufgebaut und verstehe, wie man große Unternehmen bedient, den Platzbedarf in Rechenzentren verringert und Arbeitslasten auf schnelle, skalierbare x86-Architekturen komprimiert.

Ich habe alle Arten von Skriptsprachen gelernt, damit Systems Engineering wie ein Zauber in Unternehmen funktioniert. Aber diese Tage vergehen langsam.

On-Premise-Virtualisierung wird immer einfacher zu erlernen: Schneller Vorlauf bis 2017 und Cloud-Virtualisierung ist nichts anderes als eine noch einfachere und umfassendere Virtualisierung.

Mein Rat?

Lerne es als Nebenprojekt. Schwerpunkt auf maschinellem Lernen, Tiefenlernen und künstlicher Intelligenz.

Zuerst sollten Sie mehr über Cloud-Technologie erfahren und auch eine Zertifizierung durchführen. Es wird Ihnen helfen, die Jobs leicht zu bekommen.