Wie fange ich an, etwas über Arduino zu lernen? Gibt es Websites, die solche Kurse anbieten?

Das Arduino ist eine Open-Source-Computerhardware- / Softwareplattform zum Erstellen von digitalen Geräten und interaktiven Objekten, die die physische Welt um sie herum erfassen und steuern können. In diesem Kurs lernen Sie, wie die Arduino-Plattform in Bezug auf die physische Karte und die Bibliotheken sowie die IDE (integrierte Entwicklungsumgebung) funktioniert.

Sie erfahren auch mehr über Shields, die kleinere Boards sind, die in das Hauptboard von Arduino eingesteckt werden, um andere Funktionen auszuführen, z. Der Kurs behandelt auch das Programmieren des Arduino mit C-Code und den Zugriff auf die Pins auf der Platine über die Software zur Steuerung externer Geräte.

Udemy ist die beste Quelle, um Online-Kurse zu finden, und sie bieten guten Service. Es ist ein Unternehmen aus Colombo, Sri Lanka. Sie geben verschiedene Arten von Arduino-Kursen von Udemy und ihr Lernen ist so besser. Ich denke, es ist eines der besten Unternehmen, wenn Sie etwas über Arduino lernen möchten.

Sie können hierher gehen und ein Elecduino für sich selbst bestellen. Es ist im Grunde ein Arduino Starter Kit für Studenten und Enthusiasten, die mit dem Arduino etwas Cooles machen möchten. Es ist kostengünstig und bietet Ihnen die gesamte Hardware und Software, die für die Ausführung von 15 Projekten mit dem Arduino erforderlich ist.

Wenn Sie gerade erst anfangen, ist die Suche nach den richtigen Komponenten für den richtigen Controller sehr zeit- und arbeitsaufwendig. Wir sorgen dafür, dass es Ihnen nicht passiert. Holen Sie sich die besten Ressourcen einschließlich des kompletten Projekts “Do it Yourself” -Kit – alles am selben Ort.

Elecduino ermöglicht es Ihnen, Arduino über erstaunliche Videolektionen und sorgfältig gestaltete interaktive Kurse zu lernen. Elecduino wird vor Ihrer Haustür geliefert und stellt sicher, dass Sie nicht in einen entfernten Teil der Stadt reisen müssen, um eine weitere Komponente zu erhalten.

Nachdem Sie diese 15 Projekte abgeschlossen haben, können Sie fantastische Dinge wie ein einfaches Einbruchmeldesystem für Ihr Zimmer erstellen, das jedes Mal eine Sirene bläst, wenn Ihr ärgerlicher Cousin Ihr Zimmer betritt oder Ihren Schrank öffnet, oder Sie können die Lichter und Fans Ihres Hauses von Ihrem Telefon aus steuern!

Kaufen Sie Arduino Board. Uno wird eine ideale Wahl sein. Besuchen Sie arduino.cc und lernen Sie verschiedene Funktionen kennen. Sobald Sie damit vertraut sind, beginnen Sie mit dem Erstellen von Projekten, die auf Websites wie adafruit, makezine usw. vorhanden sind. Auf diese Weise erhalten Sie eine gute Vorstellung von den Bauprojekten. Sobald Sie damit fertig sind, können Sie Projekte selbst erstellen.

Mein Vorschlag ist, durch das Erlernen von C, & C ++, können wir Arduino lernen …

Arduino ist ein Einplatinen-Mikrocontroller, der die Anwendung interaktiver Objekte oder Umgebungen besser zugänglich machen soll. Die Hardware besteht aus einer Open-Source-Hardwareplatine, die um einen 8-Bit-Atmel-AVR-Mikrocontroller oder einen 32-Bit-Atmel-ARM entwickelt wurde. In den integrierten Mikrocontroller-Chip ist ein Bootloader vorprogrammiert, mit dem Programme in den Speicher des Mikrocontrollers hochgeladen werden können, ohne dass ein Chip- (Geräte-) Programmierer erforderlich ist.

Kaufen Sie ein Board (Es gibt Arduino UNO-Klone bei DX Free Shipping Worldwide für etwa 5 USD und Mega-Klone für 12 USD) und beginnen Sie mit der Programmierung.

Auf der Softwareseite bietet die Arduino IDE eine Vielzahl von Beispielen und Snippets, mit denen Sie innerhalb von Minuten problemlos von 0 auf die grundlegende Roboterarmsteuerung mit Play Station-Controller umsteigen können

Es ist offensichtlich, dass Arduinos für sich genommen sehr langweilig sind. Sie werden auch Zubehör benötigen. Ich empfehle eine Reihe von Mikroservos und Ultraschallsensoren, die für einen kleinen Sumobot ausreichen, und es gibt einige Kits mit allem, was Sie für die meisten Projekte benötigen für nur 50 US-Dollar

Eine Playlist mit zehn Einführungsvideos zu Arduino für Anfänger von Massimo Banzi:

Hinweis: Er hat einen italienischen Akzent, aber Sie können die Registerkarte “Automatische Untertitel” auf der Symbolleiste verwenden, um die Untertitel abzurufen. Automatische Untertitel sind lustig, können aber manchmal nützlich sein, um starke Akzente zu verstehen.
Um ein interaktives Transkript für das Video zu erhalten, klicken Sie auf das Symbol “Transkript” neben der Registerkarte “Info” unter dem Video.
1) Magazin zu Arduino-Projekten erstellen: Make: | Arduino-Projekte, Anleitungen und mehr

2) Erste Schritte mit Arduino: Arduino – Erste Schritte
3) Google / YouTube sind deine Freunde. Verwenden Sie diese, um weitere Dokumente / Videos zu finden.

Ich bin mir sicher, dass es online zahlreiche Blogs / Tutorials gibt, aber ich persönlich bin der Meinung, dass Jeremy Blums Tutorial-Serie ein großartiger Ausgangspunkt wäre. Es ist eine brillante Sammlung von abgestuften Tutorials, mit denen Sie lernen, wie man in der Arduino-Umgebung programmiert, und die Ihnen auch einige grundlegende Konzepte in Bezug auf die Elektronik vorstellen. Jedes Tutorial wird von einer Liste der benötigten Materialien und einer Reihe gut dokumentierter Quellcodes begleitet, die Sie auf Ihr Arduino brennen können.

Das ist ziemlich einfach !!!!
Holen Sie sich zuerst ein Arduino-Board.
Beginnen Sie mit dem grundlegenden wie Arduino UNO.
Es gibt Unmengen von Tutorials auf Youtube und auch andere Websites, wie man es benutzt.
Beginnen Sie mit der Grundeinstellung, indem Sie den Temperatursensor oder einen anderen Sensor oder eine Kalibrierung programmieren. Außerdem sind nur wenige Programme als Referenz eingebaut. Karo sie heraus !!!!
Selbst wenn du sie dir nur ansiehst, wirst du sie verstehen … es ist ziemlich einfach. Sie sollten nur die Grundlagen der Programmierung kennen: p
Arduino ist einfach. Man kann viele Dinge ausprobieren. Hol es dir und benutze es. 😀


Sie werden Arduino lieben, sobald Sie mit dem Programmieren beginnen. Das Erlernen von Arduino ist so einfach, da es für Anfänger gemacht und auf Plug-and-Play ausgelegt ist.

Holen Sie sich ein Arduino Uno, das rund 1300 rs kosten wird. Installieren Sie das neueste Arduino-Softwarepaket, das von der Website heruntergeladen werden muss.

öffne die Software und verbinde arduino. Die Software selbst hat eine Tutorial-Registerkarte unter dem Menü. Beginnen Sie mit blinkender LED. Lesen Sie den Code, ich wette, Sie werden verstehen, ohne Stackoverflow.

Ich habe ein Problem mit einem Fehler konfrontiert. Sie müssen Bluetooth ausschalten, bevor Sie Arduino an USB anschließen. Ich hoffe, dass sie dies in der neuesten Softwareversion behoben haben.

Holen Sie sich ein Arduino-Board (Uno, Nano, Mega) und beginnen Sie mit dieser fantastischen Tutorial-Serie von Jeremy Blum.

https://m.youtube.com/playlist?l…