Was ist wichtiger bei der Vorbereitung von Jobs und Praktika oder bei meinem Startup?

10 Fakten über die Arbeit bei einem Startup im Vergleich zu einem großen Unternehmen

1) Verantwortung, Rechenschaftspflicht, Wirkung: Bei einem Startup ist es unvermeidlich, viel Verantwortung und Rechenschaftspflicht zu haben. Es besteht auch kein Zweifel, dass Sie bei einem Startup in die Lage versetzt werden, eine enorme Wirkung zu erzielen. Wenn Sie großartige Arbeit leisten, werden das gesamte Unternehmen und alle seine Kunden davon profitieren. Und dafür wirst du geliebt. Sie erhalten Notizen vom CEO und anderen Führungskräften, die Ihnen beglückwünschen, wie großartig Ihre Arbeit ist. Auf der anderen Seite, wenn Sie einen großen Fehler machen, zahlt das ganze Unternehmen dafür. Bedenken Sie jedoch, dass die meisten Startup-Kulturen Agilität und Schnelligkeit der Vorsicht vorziehen. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Fehler Sie nicht in Schwierigkeiten bringt, solange Sie versuchen, das Richtige zu tun.

2) Risiko: Die Arbeit in einem Startup ist riskanter. Das Startup ist wahrscheinlich nicht rentabel und hat wahrscheinlich nur einen Geldbetrag von höchstens 12 bis 18 Monaten auf der Bank (dies wird Startup-Startbahn genannt). Wenn das Unternehmen sehr gut abschneidet, wird der CEO mehr Geld sammeln und die Startbahn verlängern. Sie haben immer noch einen Job und in jeder Runde erhalten Sie ein Gehalt, das dem Marktpreis immer näher kommt (dazu später mehr). Wenn das Startup nicht gut läuft, sind Sie arbeitslos, wenn das Startup kein Geld mehr hat. Sie werden jedoch gewarnt, wenn der CEO transparent ist – die meisten davon befinden sich in einem früheren Stadium. Ein Startup ist riskant, weil man etwas aus dem Nichts baut. Du tust etwas lächerlich Hartes, weil du daran glaubst und nichts mehr willst, als zu sehen, dass es gelingt. Sie scheitern nicht einmal, wenn alle Chancen gegen Sie sprechen. Du bist in vielerlei Hinsicht der Außenseiter.

Übrigens, wenn Sie ein guter Ingenieur sind, haben Sie keine Probleme, einen anderen Job zu finden. Null. Jedes Unternehmen im Bereich Software, ob groß oder klein, braucht mehr gute Leute. Auch dieser Trend wird sich noch lange nicht ändern.

3) Chancen für Generalisten: Generalisten sind in großen Unternehmen nicht gut aufgehoben. Große Unternehmen möchten, dass Sie wirklich, wirklich gut in der kleinen Sache sind, für die Sie Ihre ganze Zeit aufwenden. Nicht bei einem Start. Obwohl die Spezialisierung bei den meisten Startups immer noch wichtig ist, gibt es bei Startups weitaus mehr Möglichkeiten für Generalisten. Ich definiere Generalisten als Menschen, die Interessen in einem oder mehreren Bereichen haben. Wenn Sie beispielsweise Ingenieur werden und an der Website, der Dateninfrastruktur und der mobilen App arbeiten möchten, werden Sie ein Startup lieben. Ebenso ist ein Startup ein großartiger Ort, um zu lernen und zu wachsen, wenn Sie Ingenieur sind und sich beim Marketing, bei der Personalbeschaffung oder was auch immer die Hände schmutzig machen möchten. Um ganz klar zu sein, ich sage nicht, dass Spezialisten bei Startups nicht gut abschneiden – sie machen es unglaublich gut. Generalisten sind jedoch in großen Unternehmen nicht gut aufgehoben.

4) Eigentum und Führung: In einem großen Unternehmen muss man jahrelang warten, um ein wahrer Führer mit großem Eigentum zu werden. Nicht bei einem Start. Wenn Sie großartig sind, können Sie in Ihrer Karriere viel schneller wachsen und aufsteigen. Mark Zuckerberg hätte nie eine CEO-Position in einem großen Unternehmen bekommen, für das er nach dem College gearbeitet hat. Der einzige Weg, um an die Spitze einer Organisation zu gelangen, besteht darin, sie zu gründen oder sich einem superkleinen Team anzuschließen. Durch den Beitritt zu einem Startup wird Ihre Karriere erheblich beschleunigt.

5) Transparenz: Startups haben in der Regel weitaus mehr Transparenz als große Unternehmen. Sie wissen, warum der CEO beschlossen hat, eine neue Finanzierungsrunde aufzunehmen, warum ein Marketing-Vizepräsident eingestellt wurde, warum das Unternehmen beschlossen hat, einen neuen Geschäftszweig zu eröffnen, oder wie der CEO die jüngste Investitionsrunde durchgeführt hat. Es wird jedoch immer Informationen geben, die nicht weitergegeben werden, z. B. Gehälter und Kapitalbeteiligungen, bestimmte Informationen zu Verwaltungsratssitzungen und bestimmte vertrauliche Informationen für Anleger. Grundsätzlich ist aber jede andere Entscheidung über das Unternehmen transparent. Sie werden sehen, wie das Unternehmen wächst, warum bestimmte Entscheidungen getroffen wurden und wie das Unternehmen auf Änderungen von Wettbewerbern und Geschäftsplänen reagiert. All dies bringt Ihnen das Geschäft bei und bereitet Sie darauf vor, eines Tages Ihr eigenes Startup zu gründen.

6) Unternehmenskultur: Sie müssen dabei helfen, sie zu definieren. Ein Unternehmen wird größtenteils eine Erweiterung der Persönlichkeit der Gründer sein. Aber gerade in den frühen Stadien werden Sie auch einen großen Einfluss auf die Unternehmenskultur haben. Sie sind in der Lage, unternehmensweite Feierziele oder Traditionen zu definieren, hinter denen sich das Team verbirgt. Am Ende des Tages sind ein Startup nur ein paar Leute in einem Raum. Wenn Sie einer dieser Menschen sind, reibt sich Ihre Persönlichkeit auf alle anderen und Sie tragen dazu bei, ein Unternehmen zu schaffen, das genauso Teil von Ihnen ist wie Sie.

7) Einstellung: Sie werden eine Menge Interviews führen, und Sie werden Teil der Entscheidung sein, jemanden einzustellen oder nicht. Sie werden Ingenieure, Vermarkter, Verkäufer und jeden interviewen. Sie nennen die Position und werden wahrscheinlich jeden potenziellen Kandidaten interviewen. Auch wenn Sie gerade nicht in der Schule sind, werden Sie trotzdem gebeten, ein Interview zu führen. Wenn Sie nicht gerne interviewen, brauchen Sie natürlich nur potenzielle Teamkollegen zu interviewen. Lesen Sie: Wenn Sie Ingenieur sind, werden Sie nur andere potenzielle Ingenieure befragen.

8) Finanzieller Anreiz: Im Allgemeinen ist Ihr Gehalt niedriger als bei einem großen Unternehmen, aber Ihr Eigenkapital oder Ihre Beteiligung an dem Unternehmen ist bedeutend höher. Abhängig von der Stufe des Unternehmens, zu der Sie gehören, erhalten Sie einen Betrag zwischen einigen Prozentpunkten und einem Mikrobruchteil eines Punktes. Wenn das Unternehmen größer ist, erhalten Sie weniger Aktien und Ihr Gehalt entspricht mehr dem Marktpreis. Wenn das Unternehmen kleiner ist, ist Ihr Gehalt geringer und Ihr Eigenkapital ist weitaus höher. Eigenkapital hat einen langen, langen Schwanz, was bedeutet, dass die ersten 5 bis 10 Mitarbeiter mit bestimmten Ausnahmen für Führungskräfte deutlich mehr Eigenkapital erhalten als alle anderen nachfolgenden Mitarbeiter. Dies gilt jedoch insbesondere für die ersten und zweiten Einstellungen.

Ein bisschen mehr über Aktien: Wenn Sie einem Unternehmen beitreten, das bereits unglaublich gute Ergebnisse erzielt, werden Sie wahrscheinlich nicht genug Aktien erhalten, um in den Ruhestand zu gehen, es sei denn, das Unternehmen wird zum nächsten Facebook- oder Google-Unternehmen. In den meisten Fällen erhalten Sie Ruhestandsgeld nur, wenn Sie einer der ersten fünf Mitarbeiter sind. Andernfalls erhalten Sie eine große Anzahlung für ein schönes Haus, vorausgesetzt, das Startup funktioniert natürlich gut :). Lassen Sie mich das noch einmal sagen: Außer in sehr seltenen Fällen wie Facebook oder Google können Sie nicht damit rechnen, einem Unternehmen beizutreten, das es bereits tötet, und hoffen, dass Sie mit dem Geld, das Ihr Eigenkapital einbringt, in den Ruhestand gehen.

9) Politik: Ich habe noch nie von einer Firma mit mehr als 50 Leuten gehört, die keine Politik hatten. Politik ist ein notwendiges Übel, wenn ein Unternehmen eine bestimmte Größe erreicht. Der Punkt ohne Wiederkehr ist, wenn der erste mittlere Manager eingestellt wird – oder wenn der erste Job eröffnet wird, bei dem es darum geht, Menschen zu kontrollieren, und nicht mehr. Kleine Startups können auch Politik betreiben, aber in den Anfängen gibt es im Allgemeinen zu viel Kameradschaft und zu viel tägliche Arbeit, um sich Gedanken über Macht oder irgendeinen anderen Mist wie diesen zu machen. Oh ja, und solange ich hier bin, wird es keinen Bullshit geben, es sei denn, die Anführer eines Startups sind lahm. Bei einem Startup ist alles pragmatisch oder sollte es zumindest sein.

10) Sei ein Teil von etwas Größerem als du. Bei einem Startup bist du ein Teil von etwas viel Größerem als nur das, was dein Job von dir verlangt. Sicher, Sie müssen Code schreiben, Blog-Posts veröffentlichen, was auch immer, aber Sie tun viel mehr als das. Sie bauen eine Firma auf. Es ist jedoch schwer zu beschreiben, wie dieses Gefühl ist. Ein Teil eines kleinen Unternehmens zu sein, ist wie eine Gemeinschaft zu gründen oder neue beste Freunde zu finden. Du machst etwas aus dem Nichts, mit Leuten, die aus den gleichen Gründen wie du dabei sind. Sie befinden sich an der Spitze dessen, was zu etwas Großem, Bedeutendem und Anderem werden könnte. Und die Aufregung ist unglaublich stark.

Sie können sogar die Kommentare zu diesem Artikel unter diesem Link lesen.

10 Fakten über die Arbeit bei einem Startup im Vergleich zu einem großen Unternehmen

Hallo,

Sie müssen weitere Informationen angeben, um diese Frage wirklich richtig beantworten zu können.

Auf einer höheren Ebene sollten Sie jedoch die folgenden Fragen stellen:

1)

Wie werden Sie Ihre Glaubwürdigkeit auf dem Markt stärken, ohne über Berufserfahrung zu verfügen?

2)

Wie sind Sie so sicher, dass Ihr Start funktioniert? Hast du schon einen Piloten gemacht? Haben Sie Ihr Produkt an einige Kunden gewartet oder verkauft? Wie gut verstehen Sie den Markt, die Kunden und wie innovativ oder lösungsorientiert ist Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung?

3)

Falls Ihr Start nicht funktioniert, welche Option haben Sie für den Rücken?

Wenn Sie die Antwort auf alle oben genannten grundlegenden Fragen zum Starten bringt, tun Sie dies bitte. Wenn jedoch die Unsicherheit zunimmt oder Sie das Gefühl haben, mehr Zeit und fundierte Kenntnisse des Fachgebiets zu benötigen, sollten Sie sich mit der Arbeit auseinandersetzen, Glaubwürdigkeit aufbauen und dann mit Ihrem Start beginnen.

Aus persönlicher Erfahrung und der Erfahrung meiner versierten Kollegen möchte ich Ihnen sagen, dass es eine Herausforderung ist, Unternehmer zu sein, und nicht so glamourös ist, wie man denkt. Trotz großer Leidenschaft können Veränderungen im Engagement und Engagement des Marktes Ihre Geschäftsidee ruinieren. Sie müssen also Ihre Stärke und Fähigkeit aufbauen, um solche Herausforderungen zu meistern.

Hoffe diese Information hilft!

Ich bin ein Career Intelligence-Stratege und helfe Ihnen dabei, eine erfolgreiche Karrierestrategie zu entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, eine glückliche Karrierereise zu führen. Sie können sich auf Linkedin mit mir in Verbindung setzen oder eine E-Mail an [email protected] senden.

Bis dahin wünsche ich Ihnen ein glückliches Berufsleben!

Es hängt alles von deiner Einstellung ab,

Meiner Meinung nach sind Startups gefragt, weil es zwischen einem Job und einem Praktikum bei Ur liegt.

Sie würden wissen, was der Kunde braucht, Marktszenario, wie man mit Menschenmengen, Menschen, Organisationen usw. umgeht.

Hängt von Person zu Person ab. Für mich ist es meine Firma, die alles leitet. Für manche ist es wichtiger, am Ende des Monats Geld zu bekommen. Es ist alles eine Sichtweise.

More Interesting

Belgien, Deutschland, Ungarn oder Polen. Wohin soll ich für mein Auslandssemester gehen?

So finden Sie Praktika im Bereich Softwaretechnik als Erstsemester in Australien

Ich studiere einen MSc in theoretischer Informatik am PSG College of Technology. Ich muss einen MBA machen. Soll ich ein Praktikum in einem Bankensektor oder in einem computerorientierten Unternehmen machen?

So bekommen Sie ein Praktikum bei SpaceX

Soll ich mich für ein Software-Praktikum schön kleiden, wenn der Inhaber sagt, dass die Kleiderordnung lässig ist?

Was kann ich nach dem Produktaufbau während eines Praktikums bei einem Startup in Bezug auf Gehalt, Optionen oder Aktien verlangen?

Wie bekomme ich ein Praktikum in einem produktbasierten Unternehmen (Studenten der CSE)?

Muss ich ein einjähriges Anwaltspraktikum absolvieren, nachdem ich die New Yorker Anwaltsprüfung bestanden habe, um als Rechtsanwalt in New York zugelassen zu werden?

Wie man als Teenager anfängt zu verdienen / zu praktizieren, ohne einen technischen / programmtechnischen Hintergrund zu haben

Ich bin ein (ziviler) Student im letzten Jahr. Wie kann ich mich für ein bezahltes Praktikum in Kernfirmen bewerben?

Kann ich nach meinem Abschluss ein Praktikum machen?

Wie oft bekommen Schüler Jobs oder Praktika bei Google?

Was machen Informatikstudenten in Praktika?

Wie kann ein Student das Beste aus einem Praktikum machen?

Wie lange dauert es, um die Fähigkeiten zu erlernen, die für die Arbeit als Praktikant im Bereich Softwareentwicklung oder als Softwareentwickler bei einem großen Technologieunternehmen erforderlich sind?